OBERSTREU

Abgespeckte Übung – perfekte Arbeit

Eigentlich sollte es eine Großübung werden, aber die Feuerwehren aus Mellrichstadt und Mittelstreu waren verhindert, sodass Oberstreu und Frickenhausen unter sich blieben.
Ein Verletzter wurde aus dem Haus gerettet und abtransportiert. Foto: Foto: Brigitte Gbureck
Eigentlich sollte es eine Großübung werden, aber die Feuerwehren aus Mellrichstadt und Mittelstreu waren verhindert, sodass Oberstreu und Frickenhausen unter sich blieben. Punkt 16 Uhr kam mit Tatütata und Blaulicht das Löschfahrzeug der Oberstreuer angefahren und machte vor dem Kindergarten, der als Übungsobjekt zur Verfügung gestellt worden, Halt.