SONDHEIM

Abschied und Neubeginn im Kindergarten Sondheim

Ein Hauch von Abschied lag am Sonntag über der Kindertagesstätte Sondheim. Es war das letzte Sommerfest für Leiterin Angelika Schmitt, die sich zum Ende des Kindergartenjahres in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden wird.
Am Ende des Gottesdienstes zogen alle an einem Seil, angeführt von Angelika Schmitt und Anett Podda, in Richtung Kindergarten. Foto: Foto: Franziska Sauer
Ein Hauch von Abschied lag am Sonntag über der Kindertagesstätte Sondheim. Es war das letzte Sommerfest für Leiterin Angelika Schmitt, die sich zum Ende des Kindergartenjahres in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden wird. Die Kindergartenkinder eröffneten den Gottesdienst mit dem Lied „Gott mag Kinder, große und kleine, dicke, dünne, kurze oder lange Beine!“ Dazu hatten sie Bewegungen einstudiert, die von allen kräftig mitgemacht wurden. Neue Nachfolgerin Pfarrerin Christel Kupfer sprach über Abraham, der von Gott die Botschaft bekam, in ein neues Land zu ziehen – fern von seiner ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen