AUBSTADT

Alle Gebäude werden vermessen

Die von der Gemeinde beauftragte Firma Bitterwolf beginnt am Dienstag, 22. Mai in Aubstadt mit der Arbeit. Persönliche Gespräche sollen Missverständnisse verhindern.
Die Gemeinde Aubstadt hat die Firma Kommunalberatung Bitterwolf GmbH aus Greding beauftragt die Geschossflächenaufmaße in der Gemeinde zu erheben. Start dafür ist am Dienstag, 22. Mai. Zu den Aufgaben der Firma zählen sowohl die Ermittlung der Geschossflächen pro Anwesen als auch die Information und Beratung der Eigentümer. Aus Gründen des Datenschutzes und der Vertraulichkeit ist es notwendig, die Aufnahme der Flächen mit dem Eigentümer oder dem schriftlich Bevollmächtigten durchzuführen, heißt es in einem Schreiben der Gemeinde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen