Mellrichstadt

Altes Handwerk und Tiere der Heimat

Im Salzhaus und im Fronhof beim Stadtfest
Der Baummarder hat eine Ringeltaube geschlagen. Foto: Heidrun Mauder
Unter dem Motto "Altes Handwerk" werden die Besucher im Salzhaus und im Fronhof am 30. Juni beim Stadtfest eingeladen zu erleben, wie Handwerks- und Hausarbeiten früher erledigt wurden. Die Themenbereiche sind unter anderem Korbflechten, Spinnen,  Nähen mit einer handbetriebenen Nähmaschine, Drechseln auf der hölzernen Museums-Drechselbank und mit einer modernen Drechselmaschine sowie das Schuster- und das Schmiedehandwerk.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen