Obereßfeld

An Dachrinne hängengeblieben

In einer scharfen Rechtskurve blieb ein Unbekannter am Freitagnachmittag in Obereßfeld in der Julius-Echter-Straße an einer Dachrinne hängen.
In einer scharfen Rechtskurve blieb ein Unbekannter am Freitagnachmittag in Obereßfeld in der Julius-Echter-Straße an einer Dachrinne hängen. Wie die Polizei mitteilte, war er vermutlich mit einem Lkw unterwegs. Es entstand ein Schaden von etwa 50 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen