EUSSENHAUSEN

Anlieger fordert Tempo 30

In der Christgartenstraße in Eußenhausen wird oft zu schnell gefahren. Das empfindet zumindest ein Anwohner so. Er bat die Stadt, auf dem gesamten Straßenzug Tempo 30 auszuweisen. Ein Ansinnen, das im Bauausschuss des Stadtrats eine Diskussion entfachte.

Der Anwohner hält die Geschwindigkeitsbegrenzung auch deshalb für sinnvoll, weil an der Christgartenstraße ein Spielplatz liegt. Laut Straßenverkehrsordnung darf die Beschränkung aber nur dann angeordnet werden, wenn eine „ganz erhebliche Gefahrensituation“ vorliegt, die die allgemeine Gefahrenlage übersteigt.

Die Polizei hält das nicht für gegeben. Die Christgartenstraße sei für den Durchgangsverkehr gesperrt, heißt es in einer Stellungnahme an die Stadtverwaltung. Es gelte ein Durchfahrtsverbot für Fahrzeuge aller Art. Nur Anlieger dürfen passieren.

Die geringe Fahrbahnbreite und der schlechte Belag ließen ohnehin keine höheren Geschwindigkeiten als 30 Stundenkilometer zu. Dafür sorgten auch mehrere einmündende Straßen mit rechts-vor-links-Regelung.

Laut Bürgermeister Eberhard Streit wird mit den Eußenhäusern öfters über die Straße diskutiert. Er könnte mit Tempo 30 dort leben. Obwohl juristisch gedacht schon jetzt alles geregelt sei. Es folgte eine längere Diskussion über das Wahrnehmen und Beachten von Verkehrsschildern. Jörg Rothhaar plädierte gar für eine Tempo-30-Zone westlich der Eußenhäuser Hauptstraße.

Der Bürgermeister wird das gesamte Thema in die örtliche Bürgerversammlung mitnehmen und die Eußenhäuser befragen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Eußenhausen
  • Steffen Standke
  • Eberhard Streit
  • Polizei
  • Stadträte und Gemeinderäte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!