NEUSTÄDTLES

Auf dem Sonnenhof lacht nicht nur die Sonne

Die Bedenken waren bei Familie Nöthling anfangs groß. Noch größer ist jetzt die Freude, den Schritt zur Ökolandwirtschaft gewagt zu haben. Auch wenn die Herausforderungen damit nicht enden.
In einem modernen und luftigen Stall haben Kühe reichlich Auslauf, so wie auf dem Sonnenhof in Neustädtles, der nach ökologischen Prinzipien bewirtschaftet wird. Foto: Foto: Eckhard Heise
Vor zwei Wochen nahmen rund 100 Landwirte an einer Besichtigungstour eines Ökohofes teil, von denen etwa die Hälfte mit dem Gedanken auf Umstellung auf natürliche Bewirtschaftung spielte. Nun richtete sich eine weitere Infotour der Ökomodellregion an Behördenvertreter, Bürgermeister und Mitarbeiter von Naturschutzorganisationen. Ziel war der „Sonnenhof“, den die Familie Nöthling in Neustädtles inzwischen komplett nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus bewirtschaftet. Zuerst eher wenig Begeisterung „Meine Begeisterung hielt sich in Grenzen“, schildert Bernd Nöthling den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen