SONDHEIM

Auffahrunfall durch abruptes Abbremsen

Ein abruptes Abbremsen dürfte am Montag zu einem Auffahrunfall auf der Kreisstraße NES 27 geführt haben. Um die Mittagszeit war ein ortsunkundiger Fahrer eines Mercedes in der die Stettener Straße in Sondheim vor der Rhön unterwegs und brach seine Weiterfahrt plötzlich ab, teilt die Polizei mit.
Ein abruptes Abbremsen dürfte am Montag zu einem Auffahrunfall auf der Kreisstraße NES 27 geführt haben. Um die Mittagszeit war ein ortsunkundiger Fahrer eines Mercedes in der die Stettener Straße in Sondheim vor der Rhön unterwegs und brach seine Weiterfahrt plötzlich ab, teilt die Polizei mit. Der nachfolgende Lkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Gebrochene Stoßstangen, Kofferraumdeckel und Beleuchtungseinrichtungen schlagen mit insgesamt etwa 5000 Euro zu Buche.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen