Bad Neustadt

Ausbildung bei der Stadt Bad Neustadt beendet

Von links: Ausbilderin Sabrina Moritz, Personalratsvorsitzender Uto Schmitt, Sina Schaupp, geschäftsleitender Beamte Michael Weiß, Selina Büttner, Bürgermeister Bruno Altrichter. Foto: Tanja Sendner

Die beiden Auszubildenden bei der Stadtverwaltung Bad Neustadt, Sina Schaupp aus Burglauer und Selina Büttner aus Unterweissenbrunn, haben äußerst erfolgreich die Abschlussprüfung zur Verwaltungsfachangestellten bestanden. Sina Schaupp schloss ihre Ausbildung mit einem Durchschnitt von 2,0 ab. Einen Durchschnitt von 1,2 erzielte Selina Büttner und damit hat sie von 864 Prüflingen bayernweit Platz 2 erreicht. Hierfür erhielt sie den Staatspreis der Regierung von Unterfranken, sowie ein Weiterbildungsstipendium der Bayerischen Verwaltungsschule. Bereits zum dritten Mal in Folge konnte eine Auszubildende bei der Stadt Bad Neustadt einen der ersten drei Plätze bayernweit belegen.

Bürgermeister Bruno Altrichter, der geschäftsleitender Beamte Michael Weiß, Personalratsvorsitzender Uto Schmitt sowie Ausbilderin Sabrina Moritz freuten sich über die sehr guten Ergebnisse und gratulierten den beiden Auszubildenden. Künftig wird Sina Schaupp das Team in der Liegenschafts- und Vermögensverwaltung verstärken und Selina Büttner im Bürgerservice tätig sein.

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Pressemitteilung
  • Ausbilder
  • Auszubildende
  • Bruno Altrichter
  • Kommunalverwaltungen
  • Michael Weiß
  • Regierung von Unterfranken
  • Regierungen und Regierungseinrichtungen
  • Stadt Bad Neustadt
  • Städte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!