Bad Neustadt

Bad Neustadt: Gibt es weitere Bürgermeisterkandidaten?

CSU und Freie Wähler schicken einen Kandidaten für die Nachfolge des scheidenden Bad Neustädter Bürgermeisters Bruno Altrichter ins Rennen. Was machen die anderen Parteien?
Wer zieht im März 2020 als neuer Bürgermeister ins Bad Neustädter Rathaus ein und beerbt Bruno Altrichter? Aktuell gibt es dafür zwei Kandidaten. Foto: Christian Hüther
Michael Werner, Bürgermeisterkandidat 2020 für die Freien Wähler Bad Neustadt. Foto: Christian Hüther

Wer zieht im kommenden Jahr als neuer Bürgermeister ins Bad Neustädter Rathaus und übernimmt damit die Nachfolge des scheidenden Stadtoberhaupts Bruno Altrichter, der bekanntlich nach über 20 Jahren nicht mehr antritt. Klar ist seit vergangener Woche: Es wird mindestens ein Duell um den Rathaussessel geben, nachdem die Freien Wähler mit Michael Werner ihren Bürgermeisterkandidaten bekannt gegeben haben. Bereits im Juli hatte sich die CSU auf Christiane Hanshans festgelegt.

Christiane Hanshans, Bürgermeisterkandidatin 2020 für die CSU Bad Neustadt. Foto: Christian Hüther

Laut Lorz sei vieles möglich

Ob für den Wähler vielleicht noch mehr Auswahl auf dem Wahlzettel bestehen wird, ist momentan noch unklar, wie eine Anfrage dieser Redaktion bei anderen Parteien ergab. So teilte Bernhard Lorz, einer der Vorsitzenden des SPD-Ortsverbandes Bad Neustadt, mit, dass man derzeit noch auf der Suche nach Kandidaten für den Stadtrat sei. Ob man dann auch einen Bürgermeisterkandidaten nominieren werde, "ist derzeit noch offen", so Lorz. Die Nominierungsveranstaltung der SPD findet demnach am 8. Januar 2020 statt - und bis dahin sei vieles möglich, lässt er sich nicht wirklich in die Karten sehen.

Wenig Hoffnung auf einen Grünen-Bürgermeisterkandidaten

Die Aussichten für einen Grünen-Bürgermeisterkandidaten sehen laut Karl Breitenbücher wenig rosig aus. Wie er auf Anfrage mitteilte, habe man bisher noch keinen Kandidaten. Und: "Ich glaube auch nicht, dass wir bis zur Nominierungsversammlung unserer Stadtratsliste eine geeignete Person finden werden", erklärte der Dritte Bürgermeister, gleichzeitig auch aktuelles Stadtratsmitglied. In Sachen Stadtratsliste fehlen der Partei laut Breitenbücher noch Frauen, um die Liste paritätisch zu besetzen. Deshalb wolle man auch noch etwas mit der Nominierung warten, erklärte Breitenbücher abschließend.

Neben der klassischen Nominierung eines Bürgermeisterkandidaten durch eine Partei könnte sich aber auch theoretisch noch auf einem anderem Wege ein Kandidat finden. Und zwar dann, wenn sich aus einer bestehenden Partei heraus eine Gruppierung bildet, die dann einen eigenen Kandidaten vorschlägt. Dieser benötigt dann genügend Mitstreiter über eine sogenannte Unterstützungsliste.

Allgemein können bis zum 23. Januar 2020 Wahlvorschläge beim Wahlleiter eingereicht werden, heißt es im Wahlkalender des Bayerischen Landeswahlleiters.

Rückblick

  1. Aktive Bürger Bad Königshofen nominieren 20 Stadtratskandidaten
  2. Kleinbardorfs Kandidaten für den Gemeinderat
  3. Christian Zirk möchte Oberstreuer Bürgermeister werden
  4. Nominierung in Bastheim: Ein historischer Tag für den Ort
  5. Neo Bischofsheim: Lukas Kessler mit im Boot
  6. Freie Wähler Bischofsheim schicken zwei weitere Kandidaten ins Rennen
  7. Josef Demar tritt in Großbardorf noch einmal an
  8. Bad Königshofen: Bürgerblock der Stadtteile stellt 16 Kandidaten
  9. Sondheim: 100 Prozent für Thilo Wehner
  10. Bürgermeisterwahl: Johannes Benkert als Dritter im Bunde
  11. FDP will in den Bad Neustädter Stadtrat
  12. Aufruf an die Bürgermeister-Kandidaten
  13. Willmars: Elmar Hofmann will Bürgermeister werden
  14. Wählergemeinschaft Irmelshausen hat nominiert
  15. Medienhäuser bieten vier Wahlforen in Rhön-Grabfeld
  16. Dieter Umhöfer will Saaler Bürgermeister werden
  17. Bischofsheimer SPD möchte im Stadtrat für ihre Inhalte kämpfen
  18. Liste Trappstadt nominiert Michael Custodis
  19. Großeibstadt: Sebastian Neugebauer kandidiert für das Bürgermeisteramt
  20. Gerhard Jäger kandidiert für das Bürgermeisteramt
  21. Bad Königshofen: SPD hofft auf zwei Sitze im neuen Stadtrat
  22. Nominierung: Ansgar Zimmer strebt zweite Amtszeit in Heustreu an
  23. Kreisverband der SPD: 60 Personen für den Kreistag
  24. 20 Kandidaten auf der "Liste Althausen"
  25. Elsbeth Warmuth möchte neuen Schwung nach Hollstadt bringen
  26. Bad Neustadt: Die Grünen treten 2020 mit genau 20 Kandidaten an
  27. Nominierung in Bastheim muss wegen Formfehler verschoben werden
  28. Rita Rösch entscheidet sich gegen Bürgermeisterkandidatur
  29. Cornelia Dahinten möchte Saaler Bürgermeisterin werden
  30. 10 Personen aus Waltershausen wollen in den Saaler Marktgemeinderat
  31. Sandberg: 14 Kandidaten für den Gemeinderat
  32. 20 Merkershäuser möchten in den Bad Königshöfer Stadtrat
  33. Hohenroth: Georg Straub tritt wieder an
  34. "Neuschter Liste" will bei Kommunalwahl antreten
  35. Willmars: Reimund Voß tritt wieder an
  36. Wollbach: Thomas Bruckmüller steht für eine weitere Amtsperiode bereit
  37. Nominierung in Rödelmaier: Michael Pöhnlein tritt wieder an
  38. Nordheim: Beeindruckende Bilanz vorgelegt
  39. Bad Königshofen: Grüne hoffen auf ein bis zwei Plätze im Stadtrat
  40. Stetten: Eigene Liste für den Gemeinderat
  41. Oberstreu: Stefan Kießner tritt an
  42. Die Kandidaten der Bürgerliste Haselbach stehen fest
  43. Thomas Fischer kandidiert erneut für das Bürgermeisteramt in Nordheim
  44. Smolin: Von Vordrängen keine Rede
  45. Sonja Rahm kandidiert für die Bürgermeisterwahl in Schönau
  46. Hollstadt: Elsbeth Warmuth will Bürgermeisterin werden
  47. Nach Eklat: Rausch und Smolin nicht auf der FDP-Kreistagsliste
  48. Neustädter FDP-Gruppe: Ziel ist Stimme im Stadtrat
  49. 16 Ginolfser Kandidaten für den Gemeinderat
  50. Marco Kleinhenz tritt in Weisbach nicht mehr an

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Christian Hüther
  • Bruno Altrichter
  • CSU
  • Freie Wähler
  • Karl Breitenbücher
  • Kommunalwahl 2020 im Landkreis Rhön-Grabfeld
  • Michael Werner
  • SPD
  • SPD-Ortsverbände
  • Wähler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!