Bad Neustadt

Bad Neustadt: "Roter Teppich" zum Reich-Jubiläum

In Anwesenheit vom stellvertretenden Landrats Peter Suckfüll und einigen Kreisräten wurde im Bad Neustädter Landratsamt eine Ausstellung anlässlich 100 Jahre Firma Reich eröffnet.
In Anwesenheit vom stellvertretenden Landrats Peter Suckfüll und einigen Kreisräten wurde im Bad Neustädter Landratsamt eine Ausstellung anlässlich 100 Jahre Firma Reich eröffnet. Foto:  Eckhard Heise

Mit einer kurzen offiziellen Akt wurde eine neue Ausstellung im Foyer des Landratsamts eröffnet. Mit der Präsentation soll der "rote Teppich" ausgelegt werden, um das 100-jährige Bestehen, aber auch die Leistungen der Mellrichstädter Firma Reich für die Region zu würdigen, sinnierte der stellvertretende Landrat Peter Suckfüll.

Im Beisein einer Reihe von Kreisräten schilderte dazu Firmenprokurist Oliver Thiele kurz die Firmengeschichte und stellte einige Produkte aus dem Sortiment des metallverarbeitenden Unternehmens mit seinen 1200 Mitarbeitern vor. Die Ausstellung ist noch bis zum 30. September im Landratsamt zu sehen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Eckhard Heise
  • Kreisräte
  • Peter Suckfüll
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!