Wechterswinkel

Bad Neustadt: "Sie spenden, die EU verdoppelt"

So lautet der Slogan der aktuellen Spendenkampagne des Kunstvereins. Beim Benefizabend war für die Besucher allerhand geboten.
Die Musiker ließen sich von der Atmosphäre inspirieren. Foto: Marion Eckert
Der Kunstverein in Bad Neustadt benötigt Spenden, um die neuen Räume in der Bauerngasse umzubauen. In den nächsten Wochen soll möglichst viel zusammen kommen, denn je mehr der Kunstverein aufbringen kann, desto höher fällt der Zuschuss der Europäischen Union für das Vorhaben aus. "Sie spenden, die EU verdoppelt", lautet daher der Slogan der aktuellen Spendenkampagne.Mit einem Benefizabend für die Kunst haben 16 Künstler im Kloster Wechterswinkel für einen "Aha-Effekt" gesorgt. Schon der Titel des Schauspiels "Das kreative Potential der Ungewissheit", das in fünf Akten angekündigt worden war, sorgte für Neugier.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen