Bad Neustadt

Bad Neustadt: "los viajeros" treten in der Christuskirche auf

Die Gruppe aus Studierenden der Hochschule Weimar tritt mit ihrem Programm "Le Grand Tour" am 19. Oktober auf. Wozu soll das Konzert beitragen und was zeichnet die Musik aus?
"Wir sind eine Entdeckergemeinschaft", so beschreibt Nicolaus Harnoncourt die Alte-Musik-Szene. Als einer der Ersten hat er begonnen, sich die Frage nach dem Originalklang zu stellen: Haben jahrhundertealte Kompositionen damals wirklich so getönt, wie man sie heute interpretiert? Werden sie vielleicht sogar verständlicher, wenn man sie mit anderen Werkzeugen, also auf historischen Instrumenten, spielt oder, wenn die Ausführenden sich an die Vorschriften der Musiklehrer von damals halten? Dieser immer noch andauernden Forschung widmet sich auch das Institut für Alte Musik der Hochschule Weimar.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen