Bad Neustadt

Bad Neustädter Altenheim soll einem Neubau weichen

Das BRK plant einen kompletten Neubau des Alten- und Pflegeheims in der Hedwig-Fichtel-Straße von Bad Neustadt.
Das Alten- und Pflegeheim in der Hedwig-Fichtel-Straße soll durch einen Neubau auf dem Parkplatz ersetzt werden. Foto: Stefan Kritzer
Noch liegen konkrete Baupläne nicht vor, doch allein die notwendige Änderung des Bebauungsplans "Westliche Außenstadt" lässt die Dimensionen erkennen. Das Rote Kreuz will das bestehende Alten- und Pflegeheim in der Hedwig-Fichtel-Straße durch einen Neubau ersetzen. Dieser soll auf der Fläche des heutigen Parkplatzes entstehen. Auch die Rettungswache in der Sonnenstraße muss in naher Zukunft weichen, hier wie auf dem Gelände des bisherigen Pflegeheims soll neuer Wohnraum entstehen. Der Stadtrat gab in seiner Sitzung grünes Licht für die im Vorfeld notwendige dritte Änderung des Bebauungsplans.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen