SCHÖNAU

Bär und Böhm im Bauhof

Der CSU-Ortsverband Schönau feiert am kommenden Samstag, 2. Juni, sein 70-jähriges Bestehen. Er gehört zu den ersten Gründungen der CSU im Landkreis. Über sieben Jahrzehnte habe der Ortsverband immer wieder großen Einfluss auf das kommunale Geschehen ausgeübt, heißt es in einem Veranstaltungshinweis.
Der CSU-Ortsverband Schönau feiert am kommenden Samstag, 2. Juni, sein 70-jähriges Bestehen. Er gehört zu den ersten Gründungen der CSU im Landkreis. Über sieben Jahrzehnte habe der Ortsverband immer wieder großen Einfluss auf das kommunale Geschehen ausgeübt, heißt es in einem Veranstaltungshinweis. Gefeiert wird mit vielen prominenten Gästen, unter ihnen der frühere Präsident des Bayerischen Landtages, Johann Böhm, und die Staatsministerin im Bundeskanzleramt, Dorothee Bär. Das Fest findet im Innenhof des Schönauer Bauhofes statt und beginnt um 16 Uhr.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen