Bad Neustadt

Bauarbeiten auf der A7: Sperrung am Wochenende

Sperrung der A7 am kommenden Wochenende zwischen der Anschlussstelle Gramschatzer Wald und dem Kreuz Schweinfurt/Werneck. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Im Zuge der Erneuerung der Talbrücke Werntal erfolgt am kommenden Wochenende zur Einrichtung einer vierstreifigen Baustellenverkehrsführung auf dem Teilbauwerk der Richtungsfahrbahn Fulda das Anpressen der erforderlichen Hilfsstützen an das Teilbauwerk. Das Anpressen der Hilfsunterstützungen unter dem Teilbauwerk der Richtungsfahrbahn Fulda erfordert laut einer Mitteilung der Autobahndirektion Nordbayern die Sperrung der A7 in Fahrtrichtung Fulda in der Zeit von Freitag, 9. August, 22 Uhr, bis Sonntag, 11. August, 22 Uhr. Die Umleitung in Fahrtrichtung Fulda erfolgt in diesem Zeitraum über die Bedarfsumleitung U 53 beziehungsweise über die temporär eingerichtete Umleitung U 111.

Die Talbrücke Werntal südlich des Autobahnkreuzes Schweinfurt/Werneck wird bis Ende 2023 vollständig erneuert. Für den Zeitraum, in dem das Teilbauwerk der Richtungsfahrbahn Ulm abgebrochen und neu hergestellt wird, wird der Verkehr mit vier Fahrstreifen, jeweils zwei pro Fahrtrichtung, über das bestehende Teilbauwerk der Richtungsfahrbahn Fulda geführt. Um dieses Teilbauwerk für die höhere Belastung zu ertüchtigen, wird das Bauwerk bauzeitlich mit Hilfsstützen ausgestattet. Diese Hilfsstützen werden am kommenden Wochenende mit Hydraulikpressen an das bestehende Teilbauwerk angepresst. Bei diesem Vorgang kann das Teilbauwerk nicht mit Verkehr belastet werden.

Die Behörde bittet die Verkehrsteilnehmer für die Verkehrsbehinderungen sowie alle betroffenen Anwohner der Umleitungsstrecken für die Sperrung um Verständnis. 

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Autobahndirektion Nordbayern
  • Autobahndirektionen
  • Autobahnkreuze
  • Verkehr
  • Verkehrsbehinderungen
  • Verkehrsteilnehmer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!