WILLMARS

Bauwagen-Freundeskreis spendet für Kinderheim

Das Team vom Bauwagen Mellrichstadt sammelt nach der Weihnachtszeit die Christbäume ein. Das Geld, das die Bürger dafür geben, spendet das Team ans Kinderheim Nicolhaus.
Der Erlös aus der Christbaum-Sammelaktion des Bauwagen-Freundeskreises geht an das Kinderheim in Willmars und wird fü Töpfer-Arbeiten verwendet. Foto: Fred Rautenberg
2015 hatten Benjamin Schultheis und Peter Seidenzahl aus Mellrichstadt und deren Freunde vom Mellerschter Bauwagen-Freundeskreis erstmals die Idee, die ausrangierten Weihnachtsbäume der Mellrichstädter abzuholen und um eine Spende zu bitten. Das hatte so gut funktioniert, dass sie diese Aktion seither wiederholten. Das dabei Geld kam abwechselnd der Mittagsbetreuung, dem Salzhaus, dem katholischen wie den evangelischen Kindergarten zugute, zweimal sogar schon, und dem Nicolhaus in Willmars bisher einmal. Am 13. Januar kamen 230 Euro zusammen, von Bürgern, die froh waren, den dürr gewordenen Baum ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen