Mühlfeld

Begabte junge Künstler zeigen ihr Können

Kammermusik in Schloss Wolzogen auf hohem Niveau. Die Nachwuchsmusiker der Kreismusikschule überzeugen die zahlreichen Zuhörer.
Wolfgang Klösel, Lehrer an der Kreismusikschule, der allein sieben Schüler aus seiner Klasse mitgebracht hatte und auch die Rolle des Conférenciers übernahm, begrüßte am späten Sonntagnachmittag im voll besetzten Konzertsaal von Schloss Wolzogen die Besucher. Er dankte dem AM, dass sie wie jedes Jahr den Raum nutzen durften und dankte auch Edeltraud Rapp und ihrem Team für die leibliche Versorgung. Die Schule lege größten Wert auf die Konzerte. Wer sich in den Vorspielen bewährt habe und nervlich relativ stabil sei, habe die Möglichkeit, die Konzerte zu gestalten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen