RÖDELMAIER

Beharrlicher Gemeinderat lehnt wieder ab

Zum wiederholten Mal hat der Gemeinderat von Rödelmaier eine Erweiterung der Kompostieranlage der Firma Heinisch abgelehnt. Nun könnte das Landratsamt diese Entscheidung aufheben.
Die Mehrheit des Gemeinderats von Rödelmaier lehnte eine Erweiterung der Kompostieranlage der Firma Heinisch ab Foto: Foto: Eckhard Heise
Zum wiederholten Mal hat der Gemeinderat von Rödelmaier eine Erweiterung der Kompostieranlage der Firma Heinisch abgelehnt. Nun könnte das Landratsamt diese Entscheidung aufheben. Das Landratsamt hatte zuvor in einer Stellungnahme keine Einwände gegen das Bauvorhaben erhoben und einen entsprechenden Hinweis an die Gemeinde gegeben, erklärte Bürgermeister Michael Pöhnlein bei der Gemeinderatssitzung. Nichts spräche gegen zusätzliche Flächen für die Halden des gehäckselten Grünguts im Außenbereich. Die Mehrheit des Gremiums war trotz des Einlenkens des Bürgermeisters trotzdem gegenteiliger Ansicht. Angst vor ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen