Wülfershausen

Bei Ruck dreht sich alles um die Bienen

Die Grünenabgeordnete Lisa Badum informierte sich nach dem Bienen-Volksbegehren über die Situation der Insekten. Warum macht man sich bei Ruck Sorgen um eine Baumart?
Lisa Badum, klimapolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag (Fünfte von rechts), besuchte die Firma Bienen-Ruck in Wülfershausen. Foto: Helmut Ballweg
Das erfolgreiche Volksbegehren "Rettet die Bienen" hat die Menschen für das Insektensterben sensibilisiert.  Denn Schutzmaßnahmen für die geflügelten Honiglieferanten kommen ja auch Käfern, Schmetterlingen, und allem anderen zugute, was sonst noch so kreucht und fleucht. Gewissermaßen aus erster Hand wollte Lisa Badum aus Forchheim, die  klimapolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, bei der Firma Bienen-Ruck in Wülfershausen, die aktuelle Einschätzung der Situation von Fachleuten hören.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen