HOHENROTH

Beim Rückwärtsfahren an Porsche geprallt

Am Dienstagvormittag befuhr ein 28-jähriger BMW-Lenker in Hohenroth den Veitsberg in Richtung Raiffeisenstraße, heißt es im Bericht der Polizei. Am dortigen Kreuzungsbereich hielt er an, fuhr aber dann ein Stück zurück, weil er sich zu weit nach vorne gestellt hatte.
Am Dienstagvormittag befuhr ein 28-jähriger BMW-Lenker in Hohenroth den Veitsberg in Richtung Raiffeisenstraße, heißt es im Bericht der Polizei. Am dortigen Kreuzungsbereich hielt er an, fuhr aber dann ein Stück zurück, weil er sich zu weit nach vorne gestellt hatte. Beim Rückwärtsfahren prallte er auf einen hinter ihm befindlichen Porsche. Es entstand ein Schaden von zirka 2500 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen