RÖDELMAIER

Beim Rückwärtsrangieren zusammengestoßen

Beim Rückwärtsrangieren stießen am Montagvormittag am Schlosshof in Rödelmaier ein Sprinter und ein Radlader zusammen. Die beiden Lenker hatten sich gegenseitig nicht wahrgenommen. Der Schaden an den Hecks der beiden Fahrzeuge wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.
Beim Rückwärtsrangieren stießen am Montagvormittag am Schlosshof in Rödelmaier ein Sprinter und ein Radlader zusammen. Die beiden Lenker hatten sich gegenseitig nicht wahrgenommen. Der Schaden an den Hecks der beiden Fahrzeuge wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen