HÖCHHEIM

Bekenntnis zu Salem

Der Zeitpunkt hätte nicht besser gewählt sein können: Zwei Tage nach den Jubiläumsfeierlichkeitern zur Grenzöffnung trafen sich Mitglieder der Allianz Fränkischer Grabfeldgau mit Bürgermeisterkollegen aus Thüringen, um darüber zu diskutieren, wie der Informationsfluss zwischen dem westlichen und dem östlichen ...
Interessante Einblicke: Allianz-Sprecher Jürgen Heusinger (links) und zahlreiche weitere Bürgermeister und Gemeinderäte schauten sich bei Salem in Höchheim auch in der Schreinerei um. Foto: Foto: Alfred Kordwig
Der Zeitpunkt hätte nicht besser gewählt sein können: Zwei Tage nach den Jubiläumsfeierlichkeitern zur Grenzöffnung trafen sich Mitglieder der Allianz Fränkischer Grabfeldgau mit Bürgermeisterkollegen aus Thüringen, um darüber zu diskutieren, wie der Informationsfluss zwischen dem westlichen und dem östlichen Grabfeld verbessert werden könnte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen