TRAPPSTADT

Beleuchtung nach hinten umgebogen

Auf dem Weg zur Kirche in Trappstadt haben unbekannte Täter zwei Beleuchtungseinrichtungen nach hinten umgebogen und beschädigt, teilt die Polizei mit. Der Schaden wird auf etwa 30 Euro geschätzt. Zeugenhinweise erbittet die Polizei.
Auf dem Weg zur Kirche in Trappstadt haben unbekannte Täter zwei Beleuchtungseinrichtungen nach hinten umgebogen und beschädigt, teilt die Polizei mit. Der Schaden wird auf etwa 30 Euro geschätzt. Zeugenhinweise erbittet die Polizei.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen