OSTHEIM

Vier Orgeln und eine Ostheimer Uraufführung

Zwei Ausnahme-Musiker bescherten beim jüngsten Wandelkonzert im Ostheimer Orgelbaumuseum ein ganz besonderes Klangerlebnis. Und nicht nur ihr Publikum zeigte sich begeistert.
Klangerlebnisse: Die beiden Organisten Stephan Adam (rechts) und Wolfram Bieber (Mitte) gaben ein viel beachtetes Wandelkonzert im Ostheimer Orgelbaumuseum, zu dem Museumsleiter Jörg Schindler-Schwabedissen begrüßte.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR