WEIMARSCHMIEDEN

Sonja Heinemann ist Chefin der bayerischen Imker

Es brummt und summt um Sonja Heinemann. 17 Bienenvölker besitzt die Rhöner Imkerin, seit sechs Jahren hat sie sich den braun-gelben Honigsammlern verschrieben. Als erste Frau wurde sie nun auf dem bayerischen Imkertag in Weiden in die Führungsriege des Landesverbands bayerischer Imker gewählt.
Imkerin mit Leib und Seele: Sonja Heinemann aus Weimarschmieden ist nicht nur die Chefin der Imker in Rhön und Grabfeld, sondern hat nun auch auf Landesebene etwas zu sagen.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 12.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR