KREUZBERG

Bischof Jung besucht den Kreuzberg

Im Juni empfing Würzburgs neuer Bischof Dr. Franz Jung im Dom die Bischofsweihe und wurde in sein Amt eingeführt. Viele Gläubige aus dem Bistum wohnten diesem Ereignis bei und begrüßten den neuen Bischof.
Würzburgs neuer Bischof Dr. Franz Jung wird am kommenden Samstag zum Fest der Kreuzerhöhung auf dem Kreuzberg erwartet. Foto: Foto: Marion Eckert
Im Juni empfing Würzburgs neuer Bischof Dr. Franz Jung im Dom die Bischofsweihe und wurde in sein Amt eingeführt. Viele Gläubige aus dem Bistum wohnten diesem Ereignis bei und begrüßten den neuen Bischof. Nun ist es dem neuen Oberhirten des Bistums die Begegnung mit den Gläubigen in den verschiedenen Regionen des Bistums ein Anliegen und besonderes Bedürfnis. Bischof Franz hat inzwischen schon Schweinfurt und Aschaffenburg besucht und auch auf dem Maria Ehrenberg war zum Maria Himmelfahrt schon zu Gast.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen