Bischofsheim

Bischofsheim: Biker-Segen bei Holy Rider MC

Mit dem Biker-Segen endete der zweite Motorrad-Gottesdienst der Christlichen Gemeinde Bischofsheim. Jakob Bruhn (Holy Riders MC) hatte zuvor im Gottesdienst die fünf Gänge, die ein Motorrad hat, mit christlichen Themen besetzt und ging den Fragen nach: Gibt es einen Gott? Ist die Bibel Gottes Wort?
Der Biker-Segen bildete den Abschluss des zweiten Motorrad-Gottesdienstes der Chrislichen Gemeinde Bischofsheim. Foto: Marion Eckert
Mit dem Biker-Segen endete der zweite Motorrad-Gottesdienst der Christlichen Gemeinde Bischofsheim. Jakob Bruhn (Holy Riders MC) hatte zuvor im Gottesdienst die fünf Gänge, die ein Motorrad hat, mit christlichen Themen besetzt und ging den Fragen nach: Gibt es einen Gott? Ist die Bibel Gottes Wort? Ist Jesus Christus Gottes Sohn? Kann ich Jesus mein Leben anvertrauen? Und: Ich möchte Menschen von Jesus und Gottes Liebe erzählen. Nach dem Gottesdienst und der Segnung brachen die Biker zu Ausfahrten in die Rhön auf. Zum Abschluss des Tages wurde gemeinsamem gegrillt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen