GROßBARDORF

Blumenteppich an Fronleichnam

In diesen Tagen finden teils immer noch Fronleichnamsprozessionen statt. So auch in Großbardorf am vergangenen Sonntag. Wie in anderen Gemeinden wurden auch hier an den drei Altären Blumenteppiche gelegt. Der größte ist am Heiligenhäuschen an der Kirche.
Fronleichnam in Großbardorf. Foto: Foto: Hanns Friedrich
In diesen Tagen finden teils immer noch Fronleichnamsprozessionen statt. So auch in Großbardorf am vergangenen Sonntag. Wie in anderen Gemeinden wurden auch hier an den drei Altären Blumenteppiche gelegt. Der größte ist am Heiligenhäuschen an der Kirche. Es ist dies der letzte Altar, an dem das Evangelium verlesen wird. Pfarrer Benjamin Pereira gab den sakramentalen Segen der Bevölkerung und dem Dorf Großbardorf. Die Kommunionkinder und Ministranten lud er zu einem Eis in das Pfarrhaus ein. Er selbst sei überwältigt von der schön gestalteten Prozession und der großen Teilnahme.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen