Merkershausen

Bodenkunde in Merkershausen für angehende Landwirte

In Merkershausen fand eine Exkursion zum Thema 'Bodenkunde' statt.
In Merkershausen fand eine Exkursion zum Thema "Bodenkunde" statt. Foto: Margit Ziegler

Innerhalb einer Exkursion besuchten Schüler des Berufsgrundschuljahres Landwirtschaft (BGJ) der Berufsschule Schweinfurt den Stadtteil Merkershausen und erkundeten gemeinsam mit ihren Lehrkräften und einem Geologen die Bodenprofile. Begleitet wurden sie vor Ort von Kreisbäuerin Margit Ziegler. Die Exkursion ergänzte die im Unterricht erarbeiteten theoretischen Grundlagen der Bodenkunde. Diese ist wichtiger Bestandteil der Ausbildung, da fruchtbare, gesunde Böden die Basis einer nachhaltigen Landbewirtschaftung sind und die Bewirtschaftung der Ackerflächen an die unterschiedlichen Bodentypen angepasst werden muss. Das BGJ besuchen derzeit 23 Schüler aus den Landkreisen Rhön-Grabfeld, Schweinfurt, Haßberge und Bad Kissingen. Weitere Stationen waren in Hambach und Kolitzheim.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Merkershausen
  • Regina Vossenkaul
  • Berufsschulen
  • Landwirte und Bauern
  • Landwirtschaft
  • Lehrerinnen und Lehrer
  • Schülerinnen und Schüler
  • Theoretische Grundlagen
  • Unterricht
  • Wissenschaftliche Theorie und Theorien
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!