Stockheim

Brand in Stockheim: Nachbarn retten Pfarrer mit Leiter

Am frühen Mittwoch, 6. Februar 2019, brannte das Pfarrhaus am Tanzberg in Stockheim.  Foto: Simone Stock

Ein Feuerwehrgroßaufgebot rückte am frühen Mittwoch zum Einsatz in Stockheim aus. Kurz nach 4.30 Uhr waren die Rettungskräfte alarmiert worden, als Flammen aus dem Pfarrhaus in der Ortsmitte schlugen. Die Feuerwehrleute brachten den Brand unter Kontrolle, dichte Rauchwolken quollen bei den Löscharbeiten in den Himmel.

Fotoserie

Brand im Pfarrhaus

zur Fotoansicht

Auch Bürgermeister Martin Link war vor Ort und informierte sich über den Zustand von Pfarrer Andreas Hutzler, der von Nachbarn mit Hilfe einer Leiter aus dem Pfarrhaus gerettet und im Sanitätswagen medizinisch versorgt wurde. Ersten Informationen zufolge ging es dem 51-jährigen Hutzler den Umständen entsprechend gut.

Was den Brand ausgelöst hat, ist nun Gegenstand der Ermittlungen, Hinweise auf Brandstiftung liegen zurzeit jedoch nicht vor. Laut Polizei werden die Löscharbeiten noch bis in die Mittagsstunden andauern. Die Hauptstraße in Stockheim musste aufgrund des Einsatzes komplett gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf mindestens 400.000 Euro. Ein ausführlicher Bericht folgt.

Schlagworte

  • Stockheim
  • Simone Stock
  • Andreas Hutzler
  • Martin Link
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!