OBERSTREU

Brauhaus: Ohne Kostenschätzung keine Entscheidung

Gemeinderat diskutiert: Soll man das alte Brauhaus in Oberstreu seinem Schicksal überlassen, oder es sanieren?
Was wird aus dem Oberstreuer Brauhaus? Der Gemeinderat, die Kosten für eine Renovierung untersuchen zu lassen. Foto: Foto: Archiv/Gerhard Fischer
Soll man das alte Brauhaus in Oberstreu seinem Schicksal überlassen, oder es sanieren? Mit diesem Thema beschäftigte sich der Gemeinderat. Bei einem Besichtigungstermin Ende Juni mit Vertretern der IHK, des Landratsamtes und dem VG-Geschäftsstellenleiter Peter Hehn wurden diverse Mängel festgestellt. Wie Bürgermeister Liebst mitteilte, zeichnet sich ab, dass Christian Schmitt mit der Planung eines eigenen Brauhauses schon ziemlich fortgeschritten ist. Allerdings möchte er das alte Brauhaus noch zum Schaubrauen nützen. Folgende Fragen will der Bürgermeister geklärt wissen: Braucht es für das alte Brauhaus ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen