SALZ

Bürger sollen mitmachen

Es geht um die Zukunft von Salz
Bürgerbeteiligung ist bei der Ausarbeitung eines Entwicklungskonzepts für den Altort und die angrenzenden Bereiche von Salz gefragt Foto: Foto: Eckhard Heise
Das Würzburger Ingenieurbüro Schirmer hat erste Vorschläge für ein städtebauliches Entwicklungskonzept ausgearbeitet, berichtete der Sälzer Bürgermeister Martin Schmitt bei der Gemeinderatssitzung. Ausdrücklich erwünscht ist, dass die Bürger sich beteiligen. Daher soll am 14. November eine Informationsveranstaltung stattfinden, bei der die Teilnehmer ihre Anregungen vorbringen können.