Mellrichstadt

Bürgermeister wollen an einem Strang ziehen

Bei der Planung der SuedLink Trasse wollen die betroffenen Kommunen gemeinsam argumentieren. Haus Kapellengasse 3 soll spätestens im Oktober bezugsfertig sein.
Zwei Prototypen für Erdkabel mit drei Adern liegen unter einer Hochspannungsleitung. Durch solche dicken Kabel soll später der Strom fließen. Foto: Julian Stratenschulte
Mit dem Ortstermin am Anwesen Kapellengasse 3 begann die jüngste Bauausschusssitzung des Mellrichstädter Stadtrates. Anhand der Fenster stellte Bürgermeister Eberhard Streit fest, dass sie zwar satzungs- und der Mechanik entsprechend ausgeführt seien, dabei die Lichtfläche aber nicht mehr sehr groß sei. Architekt Dominik Wukowojac berichtete von der maroden Eichenschwelle, die von innen und außen vorher in Ordnung schien. Im Hohlbereich war aber der Grund feucht, die Eiche war fast weg. Ganze 50 Zentimeter mussten seitlich geöffnet und dann wieder verschlossen werden. Wahrscheinlich hält das Wasser, das aus ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen