BURGLAUER

Burgläurer Wallfahrt zum Kreuzberg

Über 80 Menschen wallten bei angenehmer Witterung mit den Mitgliedern der Burgläurer Pfarrgemeinde hoch zum „Heiligen Berg der Franken“. Um 5.30 Uhr starteten die Gläubigen ihren Weg mit Gebeten, Meditationen und Liedern.
Über 80 Menschen wallten bei angenehmer Witterung von Burglauer hoch zum Kreuzberg. Nach über sechs Stunden erreichten die Wallfahrer ihr Ziel, wo sie von Pater Martin spirituell und vom Klosterbetrieb körperlich gelabt wurden. Foto: Foto: Manfred Mellenthin
Über 80 Menschen wallten bei angenehmer Witterung mit den Mitgliedern der Burgläurer Pfarrgemeinde hoch zum „Heiligen Berg der Franken“. Um 5.30 Uhr starteten die Gläubigen ihren Weg mit Gebeten, Meditationen und Liedern. Unterwegs stießen noch Teilnehmer aus benachbarten Ortschaften und im Salzforst bei der Bildeiche die Wallfahrtsgruppe aus Salz dazu.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen