Burgwallbach

Burgwallbach: Dachstuhl eines Nebengebäudes gerät in Brand

In Burgwallbach geriet am Montag der Dachstuhl eines Nebengebäudes in Brand. Foto: Heiko Barthelmes (THW)

Dem schnellen Einsatz der Feuerwehren ist es am Montag gegen Mittag  gelungen, den Brand eines Nebengebäudes in Burgwallbach schnell unter Kontrolle zu bringen. Ein Dachstuhl war in Brand  geraten. Es konnte durch das schnelle Eingreifen verhindert werden, dass das Feuer auf ein angrenzendes Wohnhaus übergriff. Da der Brand in der direkten Nachbarschaft eines Wohnhauses gemeldet war, alarmierte die Integrierte Leitstelle Schweinfurt die Wehren aus Burgwallbach, Schönau, Bad Neustadt, Brendlorenzen, Hohenroth, Lebenhan, Leutershausen, Wegfurt und Windshausen. Hinzu kamen die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung, die Kreisbrandinspektion und Rettungskräfte des Roten Kreuzes sowie die Fachberater des Technischen Hilfswerks. Das Gebäude wurde bei dem Feuer zerstört.

Schlagworte

  • Burgwallbach
  • Hanns Friedrich
  • Brände
  • Feuerwehren
  • Integrierte Leitstelle Schweinfurt
  • Technisches Hilfswerk
  • Zerstörung
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!