RÖDELMAIER

Caritas-Ehrenkreuz für Elisabeth Schmitt

Mit dem Ehrenkreuz in Gold des Deutschen Caritasverbandes, der höchsten Auszeichnung des katholischen Sozialwerks, hat Caritas-Kreisgeschäftsführerin Angelika Ochs Elisabeth Schmitt geehrt. Bei der Abschiedsfeier am Sonntagvormittag in der Kirche St.
Elisabeth Schmitt (rechts) beim Abschiedsgottesdienst inmitten ihrer Kinder, die ihr verschiedene Geschenke überreichten. Ihre Stellvertreterin Angelika Balling hatte ihr zuvor für ihr Engagement gedankt. Foto: Foto: Hanns Friedrich
Mit dem Ehrenkreuz in Gold des Deutschen Caritasverbandes, der höchsten Auszeichnung des katholischen Sozialwerks, hat Caritas-Kreisgeschäftsführerin Angelika Ochs Elisabeth Schmitt geehrt. Bei der Abschiedsfeier am Sonntagvormittag in der Kirche St. Ägidius in Rödelmaier standen aber vor allem die Kinder im Mittelpunkt, die ihrer bisherigen Leiterin einen durchaus bewegenden Abschied bereiteten. Sie gestalteten den Gottesdienst und übergaben Geschenke. Die Mitarbeiter des Kindergartens hatten die Fürbitten, die Band Staccato den musikalischen Part übernommen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen