Bad Neustadt

Chemie zum Anfassen: Grundschüler stellen Milchstein her

Dank eines Kooperationsprojektes mit dem Rhön-Gymnasium erhalten Drittklässer Einblick in chemische Prozesse. Wie die Beteiligten den Verlauf des Projekts bewerten.
Schülerinnen der Grundschule Salz stellen Milchstein her. Diese Lerneinheit verdanken sie einer Kooperation mit dem Rhön-Gymnasium. Foto: Larisa Beganovic
Kunststoffe sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ihre Langlebigkeit und chemische Beständigkeit führen allerdings mittlerweile zu einer globalen Müllproblematik, deren Bewältigung ein zentrales Problem unserer Zeit darstellt. Ein Lösungsansatz liegt in der Herstellung sogenannter Biokunststoffe, die nachhaltig erzeugt werden können und biologisch abbaubar sind.Schüler des Projekt-Seminars „Chemie“ vom Rhön-Gymnasium Bad Neustadt vermittelten diese Thematik anschaulich an die beiden dritten Klassen der Grundschule Salz.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen