Bad Königshofen

Christbaum auf dem Marktplatz kommt aus Zimmerau

Kommt aus Zimmerau: Eine gut acht Meter hohe Blautanne wurde am Montag auf dem Marktplatz in Bad Königshofen neben dem Adventshaus (rechts) aufgestellt.
Kommt aus Zimmerau: Eine gut acht Meter hohe Blautanne wurde am Montag auf dem Marktplatz in Bad Königshofen neben dem Adventshaus (rechts) aufgestellt. Foto: Alfred Kordwig

Am Montag war es soweit: Auf dem Marktplatz wurde der Bad Königshöfer Christbaum aufgestellt.

Wenige Tage nach Errichtung des Bad Königshöfer Adventshauses gab es am Montagvormittag eine weiteren Aktion in Sachen „Weihnachtlich geschmückter Bad Königshöfer Marktplatz‘“: Mehrere Stadtbauhof- und Forstbetriebsmitarbeiter stellten zusammen mit einem ortsansässigen Autokran-Verleiher den Christbaum auf. Der kommt allerdings nicht aus dem städtischen Forst, sondern ist eine Schenkung einer Privatperson aus Zimmerau. Die Blautanne ist gut acht Meter hoch und wird an diesem Dienstag geschmückt, sodass sie dann spätestens ab Mittwoch in ihrem vollen weihnachtlichen Glanz erstrahlt.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Königshofen
  • Marktplätze
  • Weihnachtsbäume
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!