Bad Neustadt

Computerspiele und Rehabilitation

Die Rhön-Klinikum AG fördert Schüler der FOS/BOS in ihrer MINT-Kompetenz.Erstmalig in Bayern umgesetztes Bildungsangebot zeigt beste Ergebnisse.
Prof. Dr. Bernd Griewing, Vorstand Medizin der Rhön-Klinikum AG (2. von rechts), und Burkhard Bingel, Geschäftsleitung Rhön-Campus Bad Neustadt (rechts), begrüßten die Schüler und Lehrer der FOS/BOS am neuen Campus. Foto: Heike Ochmann
Wie können Computerspiele die Rehabilitation von Patienten mit motorischen Störungen unterstützen? Mit dieser Aufgabe beschäftigen sich die Schüler der Staatlichen Fachoberschule und Berufsoberschule Bad Neustadt (FOS/BOS) in einem bayernweit bisher einmaligen Kooperationsprojekt. Dieses hat die Rhön-Klinikum AG mit der Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V. (IJF) und der FOS/BOS im Januar 2019 ins Leben gerufen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen