Bad Königshofen

Corona-Krise und Kita-Beiträge

In einer Bekanntmachung richtet sich Bürgermeister Thomas Helbling  an die Bevölkerung der Stadt Bad Königshofen.  Es darin unter anderem um die Elternbeiträge in den Kindertageseinrichtungen. Dazu fänden aktuell Absprachen zwischen den Kommunen und verschiedenen Trägern statt, wie in dieser Sondersituation verfahren werden könne, erklärt Helbling  und bittet um Verständnis, dass die Beiträge zunächst weiter bezahlt werden sollten.

Von einer Beitragsrückforderung sollte bitte abgesehen werden, bis es eine Klärung oder Handlungsempfehlung von übergeordneter Stelle in dieser Angelegenheit gibt. Dazu verspricht Helbling über ein Zwischen- oder Endergebnis zeitnah zu informieren. Es sei das Ziel der kommunalen Spitzenverbände, eine bayernweit einheitliche Vorgehensweise herauszuarbeiten.

Außerdem bittet der Bürgermeister die Bevölkerung auch weiterhin den Anordnungen der Staatsregierung zur Kontaktbeschränkung zu befolgen und bittet die die ortsansässigen Geschäfte und Gastronomiebetriebe (Liefer-, Abhol- oder Einkaufsservice) zu unterstützen. 

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Königshofen
  • Pressemitteilung
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Stadt Bad Königshofen
  • Städte
  • Thomas Helbling
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!