Bad Neustadt

Corona: Weitere Schließungen

Auch die Bad Neustädter Stadthalle schließt ihre Pforten.
Auch die Bad Neustädter Stadthalle schließt ihre Pforten. Foto: Björn Hein

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Krise in Deutschland und den für Bayern ausgerufenen Katastrophenfall durch die bayerische Staatsregierung, wird die Stadthalle Bad Neustadt ab sofort bis auf Weiteres geschlossen. Die Tourismus und Stadtmarketing Bad Neustadt GmbH und die Stadthalle Bad Neustadt sind telefonisch unter (09771) 6310310 oder per Mail (info@-tourismus-nes.de) erreichbar.

Ebenfalls aus aktuellem Anlass schließen das Kreiskulturzentrum Kloster Wechterswinkel und die Kreisgalerie im Alten Spital in Mellrichstadt ab sofort ihre Pforten. Dies betrifft auch den Café-Betrieb in beiden Häusern. Bis zum 20. April entfallen zunächst alle Veranstaltungen. Dies betrifft im Kloster Wechterswinkel folgende Termine: 21. März: Andacht mit gregorianischen Chorälen, 22. März: Begabtenkonzert der Kreismusikschule, 26. März: Art After Work – die Feierabendführung, 28. März: „Jüdische Kammermusik“ mit dem Klaviertrio Würzburg, 4. April: „Zwischen Venedig und London“ mit dem Rhön-Saale-Orchester, 18. April: „Erinnerungen an Beethoven“ mit Amadeus Wiesensee sowie die Führungen durch die Ausstellung.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Mellrichstadt
  • Ausstellungen und Publikumsschauen
  • Kloster Wechterswinkel
  • Klöster
  • Ludwig van Beethoven
  • Stadtmarketing Bad Neustadt
  • Veranstaltungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!