MELLRICHSTADT

Damit's bei der Arbeit nicht zwickt und zwackt

Mit ihrem Gesundheitstag ist die Firma Reich in ein betriebliches Gesundheitsmanagement eingestiegen. Die Veranstaltung war insbesondere auf das Training der Balance für mehr Körperstabilität ausgerichtet.
„Prävention ist besser als Rehabilitation.“ Treffender lässt sich das Ziel eines betrieblichen Gesundheitsmanagements nicht ausdrücken. Für Nina und André Reich, die Geschäftsführer der Reich GmbH, stand es deshalb außer Frage, die Initiative des Betriebsrats zu einem Gesundheitstag mitzutragen und zu unterstützen. Der erste seiner Art bei Mellrichstadts größtem Arbeitgeber war in Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) plakativ an der Überschrift „Denk an mich – Dein Rücken“ ausgerichtet. Nicht zuletzt deshalb, weil Rückenschmerzen als Volkskrankheit ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen