FRICKENHAUSEN

Daniel May neuer Schützenkönig in Frickenhausen

Schützenmeister Matthias Guck (rechts) überreichte die Königsketten und Pokale an die erfolgreichen Frickenhäuser Schützen. Im Bild (von links) Hermann Ress, Linda Heim, Jürgen Will, Daniel May, Florian Steinschauer, Julia Omert, Linda Ress, Fabienne May, Jessica Raab und Stephanie Omert.
Schützenmeister Matthias Guck (rechts) überreichte die Königsketten und Pokale an die erfolgreichen Frickenhäuser Schützen. Im Bild (von links) Hermann Ress, Linda Heim, Jürgen Will, Daniel May, Florian Steinschauer, Julia Omert, Linda Ress, Fabienne May, Jessica Raab und Stephanie Omert. Foto: Manuela Link

Daniel May schoss sich mit einem 20 Teiler an die Spitze und löst Florian Steinschauer als Schützenkönig des Schützenvereins Frickenhausen ab.

Steinschauer steht als erster Ritter mit Jürgen Will als zweiter Ritter dem neuen König zur Seite. Laura Ress und Julia Omert sind die Hofdamen der neuen Schützenkönigin Linda Heim (164 Teiler), die wie schon im letzten Jahr auch die besten Ergebnisse – 372 Ringe – im Rundwettkampf erzielte.

Zum dritten Mal in Serie heißt die Jugendkönigin Jessica Raab, die diesmal einen 290 Teiler vorzuweisen hatte. Die neuen Hofdamen im Jugendbereich sind Stephanie Omert und Fabienne Mai. Julia Omert schoss zum ersten Mal beim Königsschießen mit und räumte gleich doppelt ab. Mit einem 64 Teiler gewann sie die Ehrenscheibe und wurde die zweite Hofdame im Königshaus. Die Pokalscheibe sicherte sich Hermann Ress mit einem 86 Teiler.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Frickenhausen
  • Schützenverein Frickenhausen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!