BAD NEUSTADT

Das diesjährige Christkind heißt Theo

Theo kann künftig an einem Tag zwei Feste feiern: seinen Geburtstag und den Heiligen Abend. Er ist das Christkind 2017, das in der Rhön-Kreisklinik um 23.39 Uhr das Licht der Welt erblickt hat.
Das diesjährige Christkind heißt Theo
(kmd) Theo kann künftig an einem Tag zwei Feste feiern: seinen Geburtstag und den Heiligen Abend. Er ist das Christkind 2017, das in der Rhön-Kreisklinik Bad Neustadt um 23.39 Uhr das Licht der Welt erblickt hat und sich bei einem ersten ... Foto: Foto: Katrin Middelborg-Dobratz
Theo kann künftig an einem Tag zwei Feste feiern: seinen Geburtstag und den Heiligen Abend. Er ist das Christkind 2017, das in der Rhön-Kreisklinik Bad Neustadt um 23.39 Uhr das Licht der Welt erblickt hat und sich bei einem ersten Fototermin ruhig und mit vollem Haar dieser Welt vorstellt. Dass Theo es eilig hatte kann man nicht sagen, denn zehn Tage später als erwartet wurde Sabrina Straub (35) das zweite Mal Mutter. Clara, sechs Jahre alt, ist Feuer und Flamme für ihren kleinen Bruder Theo, der bei der Geburt 3320 Gramm schwer und 52 Zentimeter groß war. Die Familie wohnt in Rödelmaier.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen