SULZFELD

Der Chor, der die Seele berührt

Es war erfrischend und nachdenklich zugleich. Der Chor „Voice of Glory“ hat in Sulzfeld in der Kirche ein Gospelkonzert abgehalten mit traditionellen und modernen Gospels in Englisch und Deutsch und mit viel Gefühl.
Gospels ohne Ermüdungserscheinungen: Der Chor Voice of Glory – der Chor, der die Seele berührt, gastierte in der Sulzfelder Kirche und demonstrierte die Kraft des Gospel. Foto: FOTO: Thomas Hälker
Es war erfrischend und nachdenklich zugleich. Der Chor „Voice of Glory“ hat in Sulzfeld in der Kirche ein Gospelkonzert abgehalten mit traditionellen und modernen Gospels in Englisch und Deutsch und mit viel Gefühl. Pfarrgemeinderatsvorsitzende Bettina Kuhn zeigte sich begeistert, dass der Chor in Sulzfeld auftritt und sein Können vielen Besuchern vorführen konnte. „Der Chor der die Seele berührt“, stand auf großen Transparenten links und rechts von der Formation. Und das war sicherlich nicht zu viel versprochen. Mit kräftiger und beschwingender Stimme haben die Musiker Vollgas gegeben ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen