WOLLBACH

Der Dorfplatz: Eine endlose Geschichte

Informationen zum Fortgang der Planungsarbeiten beruhigen die Gemeinderäte nicht wirklich.
In der ehemaligen Raiffeisen-Lagerhalle könnte der Wunsch der Feuerwehr nach einem neuen Feuerwehrgerätehaus realisiert werden. Foto: Foto: Klaus-Dieter Hahn
Die Neugestaltung des Dorfplatzes, auf die die Ortsbevölkerung seit Jahren sehnsüchtig wartet, war Thema im Gemeinderat. „Der Dorfplatz ist in Arbeit“, sagte Bürgermeister Thomas Bruckmüller. Allerdings ist die Prüfung der Planung im Amt für Ländliche Entwicklung noch nicht abgeschlossen. Sobald die Prüfung fertig ist, würde die Kostenvereinbarung mit der Gemeinde erarbeitet, bevor dann der Architekt die Ausschreibung der Arbeiten vornehmen kann. „Wir gehen davon aus, dass mit den Bauarbeiten heuer begonnen wird.“ Zufrieden waren manche Gemeinderäte mit dieser Auskunft nicht. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen