Stetten

Der Freude am Glauben eine Stimme geben

20 Jahre gibt es den Stettener Chor „Voices of Joy“. Mit einem Jubiläums-Konzertgottesdienst wurde gefeiert. Nur ein Wort der Pfarrerin fand kein Gehör.
Birgit Schilling war es, die den Chor „Voices of Joy“ vor 20 Jahren ins Leben rief und ihre Sangeskollegen immer wieder aufs Neue motiviert. Foto: Marc Huter
Der Freude eine Stimme geben: Der Name des Chors „Voices of Joy“ auf Stetten ist Programm. Und das nun schon seit 20 Jahren. Mit einem großen Konzertgottesdienst wurde dieses Jubiläum in der Dreifaltigkeitskirche Stetten gebührend gefeiert. Gleichzeitig bot das Programm auch einen musikalischen Rückblick auf die Geschichte des legendären Chors, der schon für so viel Freude unter dem Dach der Evangelischen Kirchengemeinde geführt hat.Tatsächlich war es die „reine Freude“ für die Gönner, Freunde und Fans sowie ehemalige Sänger, dem mitreißenden Gesang von „Voices of Joy“ zu lauschen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen