BAD KÖNIGSHOFEN

Der Nebel und die Morgensonne zaubern Idylle

Fotografen können in diesen Tagen oft nur schwärmen und immer wieder ihre Kamera zücken. Vor allem in den frühen Morgenstunden, wenn der Nebel noch über dem Grabfeld wabert und die ersten Sonnenstrahlen die Landschaft in eine idyllische Szene versetzen. So bei Kleinbardorf oder am Grabfeldblick an der Sambachsteige.
Eine Nebel-Idylle verzaubert das Grabfeld. Foto: Foto: Hanns Friedrich
Fotografen können in diesen Tagen oft nur schwärmen und immer wieder ihre Kamera zücken. Vor allem in den frühen Morgenstunden, wenn der Nebel noch über dem Grabfeld wabert und die ersten Sonnenstrahlen die Landschaft in eine idyllische Szene versetzen. So bei Kleinbardorf oder am Grabfeldblick an der Sambachsteige.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen