Bad Neustadt

Der Traumhochzeit entgegen

Trägt Braut heute überhaupt noch weiß? Die zahlreichen Besucher der Hochzeitsmesse in der Bad Neustädter Stadthalle haben dazu eine Meinung.
Traumhochzeit 2019: Die Braut- und Festmodenschau war der Höhepunkt der Hochzeitsmesse in der Bad Neustädter Stadthalle. Foto: Ines Renninger

Traumhochzeit 2019 lautete der Titel der Bad Neustädter Hochzeitsmesse in der Stadthalle. Veranstaltet wurde diese von den örtlichen Tageszeitungen. Die Resonanz war riesig an diesem verregneten Sonntag. Zahlreich strömten die Besucher, um sich bei den 30 regionalen Ausstellern rund um das Thema Heiraten zu informieren.

Die Aussteller beantworteten viele Fragen begonnen mit der Hochzeitsplanung über die Bewirtung, Brautstrauß, Frisur, Einladungskarten, Ringe, Deko, Location, Fotografie, Hochzeitsmusik und natürlich Outfit. Höhepunkt der Messe war die von den "Crazy Dancers" gestaltetet Braut- und Festmodenschau. Trägt man heute überhaupt noch weiß? Was ist schöner, ein Kleid mit langen, kurzen oder ohne Ärmel? Oder sollte es am Ende gar doch eine Trachtenhochzeit werden? Nach einer eindrucksvollen Show waren viele Heiratswillige der Entscheidung ein Stück weit näher.

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Ines Renninger
  • Hochzeitsmessen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!